Information für Freiwillige

Wir glauben, dass Herzlichkeit Menschen aller Nationalitäten verbinden wird. Schließlich ist jeder von uns ein Teil von Hamburg, dem nördlichen Herzen Deutschlands.

Wir haben Bemühungen von mehr als 500 Menschen vereint, um Ukrainer zu helfen, die vor dem Krieg geflohen und in Hamburg angekommen sind. Wir kommen auch den sozialen Diensten zu Hilfe, die mit einer hohen Belastung erschwert durch die Sprachbarriere konfrontiert sind.
Unsere Projekte entstehen aus den Ideen von engagierten Freiwilligen.
Rund um die Idee entsteht eine Arbeitsgruppe, die von uns den notwendigen Support erhält. Wir freuen uns auf die kreative, motivierte Mitstreiter oder den finanziellen Support!

Sie können Flüchtlingen helfen auch ohne Sprachkenntnisse in Ukrainisch oder Russisch. Wir heißen willkommen auch deutschsprachige Bürger. In der Telegrammgruppe haben Sie die Möglichkeit, Ihre Hilfe anzubieten und sich mit anderen Helfern auszutauschen. Hilfestellung kann auf unterschiedliche Art und Weise geleistet werden. Sie können sich an aktuellen Projekten beteiligen, z.B. Umzugshilfe, Begleitung bei ärztlichen Terminen, Krankentransport etc. Oder Sie können bei einem kulturellen Projekt mitmachen, darunter musikalische Veranstaltungen oder auch Wanderungen.

Anweisungen für Freiwilige

Leitfaden für Administratoren im Chat

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
Diese Webseite benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Seite erforderlich sind und stets gesetzt werden. Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, möchten wir gern weitere Cookies setzen, um anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen zu erfassen. Diese werden jedoch nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Einverstanden
Ablehnen